• filme stream online

    Machiavelli Podcast


    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 21.07.2020
    Last modified:21.07.2020

    Summary:

    Gleichzeitig kehrt Julia nach Berlin zurck und John erlebt sein erstes Mal mit ihr.

    Machiavelli Podcast

    Politik-Podcast Elefantenrunde Nach dem großen Rap-Rückblick fehlt natürlich noch etwas, um das Machiavelli-Jahr abzuschließen: Der Politik-​Rückblick. Im Machiavelli-Podcast lassen sie nun die Öffentlichkeit daran teilhaben, durchleuchten zwei gegensätzlich wirkende Welten und suchen. Listen to Machiavelli - Rap und Politik on Spotify. Rap liebt Politik. Und Politik liebt Rap. Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten über diese.

    Machiavelli-Podcast: Rap trifft Politik

    Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten in dem Podcast namens Machiavelli über diese Liebesgeschichte. Diskutieren etwa mit Gregor Gysi und. Im Machiavelli-Podcast lassen sie nun die Öffentlichkeit daran teilhaben, durchleuchten zwei gegensätzlich wirkende Welten und suchen. Politik-Podcast Elefantenrunde Nach dem großen Rap-Rückblick fehlt natürlich noch etwas, um das Machiavelli-Jahr abzuschließen: Der Politik-​Rückblick.

    Machiavelli Podcast Neuer Abschnitt Video

    Niccolo Machiavelli - BBC Documentary 720p

    John opens by referring to Machiavelli as a pragmatic visionary and champion of Republican liberty, but Ken sees Machiavelli's work, The Prince, as a manual for callousness for political ends. John regards this worry as partly a product of myth. It’s our new daily podcast trying to make longterm sense out of the chaos of today’s global crisis. On today’s episode, Andrew talks with Alexander Lee, author of Machiavelli: His Life and Times, about the raid at the Capitol and why Machiavelli should be read and reread right now. Machiavelli - What remains to be done must be done by you from Goal Getting™ Podcast on Podchaser, aired Wednesday, 16th September Niccolo Machiavelli A special thanks to my friend, and Goal Getting Podcast listener, Nathan Pierce for Today's Goal Getting Quote of the Day AND for creat. Machiavelli now has its very own Podcast! You can listen to "The Machiavelli Podcast" on Spotify. Or check it out on Apple Podcasts. Or on Google Podcasts. Or, you can listen to the podcast on Anchor. The Podcasts range from more serious topics, such as an interview about China with Ardi Bouwers, to more light-hearted conversations like the Teacher Talk. Enjoy!. COSMO Machiavelli – Der Podcast über Rap und Politik. Für Rapnerds und Politikheads, für Fans von Debatten und Disstracks.

    Sep 22, by Luigi Gaudio. Lezione scolastica su Quomodo fides a principibus sit servanda. In che modo la parola data deve essere mantenuta dal Principe: il capitolo diciottesimo del Principe di Machiavelli 4C - prof.

    MP3, L'etica del Principe: il capitolo quindicesimo del Principe di Machiavelli 4C - prof. Lezione scolastica su L'etica del Principe: il capitolo quindicesimo del Principe di Machiavelli 4C - prof.

    MP3, Il sommario dell'opera. Capitolo primo del Principe 4C - prof. Sep 19, by Luigi Gaudio. Lezione scolastica su Il sommario dell'opera.

    MP3, La dedica del Principe a Lorenzo de' Medici 4C - prof. Lezione scolastica su La dedica del Principe a Lorenzo de' Medici 4C - prof. MP3, L'esempio di Cesare Borgia.

    Lezione scolastica su L'esempio di Cesare Borgia. Gewalt, Rassismus, Racial Profiling: Hat Deutschland ein Polizei-Problem?

    Wenn es nach Rap geht, ist der Fall klar. Salwa schwärmt im Berliner Home-Office von vergangenen Festivals. Jan darf währenddessen endlich wieder ins COSMO-Studio.

    Diese Woche gehts in Machiavelli Push um neue Black-Lives-Matter-Songs, um das Genre "Urban" und die Macht der K-Pop-Stans.

    Die Politik positioniert sich, Pop auch, Rap sowieso. Revolutionäre Frauen: Queen Latifah liefert die Blaupause für den Erfolg von vier Musikerinnen im Jahr Nur eine will nicht mitmachen: Lana Del Rey.

    Was an ihr problematisch und an der Graffiti-Crew 1UP wunderbar ist - In der neuen Folge Push. Henning May singt unfreiwillig die Klima-Hymne, Leonie Bremer rettet freiwillig den Planeten, obwohl es eigentlich die Aufgabe von Umweltministerin Svenja Schulze wäre.

    Wir haben mit den dreien über Verantwortung, Engagement und Lösungen gesprochen. Deutschrap ist nicht sicher vor kruden Gedanken: Fler teilt Verschwörungsclips und Sido spricht über gleichgeschaltete Medien.

    Währenddessen wird in den USA erneut ein schwarzer Mensch Opfer eines rassistischen Mordes und Jay-Z fordert Konsequenzen.

    Ist unsere Kunst frei? Ist diese Freiheit eigentlich nur die Freiheit der Privilegierten und fordern nun all die Ungehörten ihr unerhörtes Recht ein, endlich gehört zu werden?

    Inshallah, so Gott will, ist Vassili und Jan eine gute Folge zum Islam gelungen. Ist das Kunstfreiheit oder kann das weg?

    Rapper Mavi Phoenix ist ein Mann. Doch der Kampf um das eigene Geschlecht ist nicht leicht - denn Mavi ist trans. Vassili und Jan haben mit dem Rapper darüber geredet, wie - und wie schwierig es die Politik den Betroffenen macht.

    Rap und Politik begegnen sich jetzt wöchentlich. Gute Neuigkeiten in ungewissen Zeiten: Ab heute gibt es jede Woche eure Dosis Machiavelli.

    Die Welt war vor wenigen Wochen noch eine andere: Wir konnten uns unbekümmert umarmen und vor die Tür treten. Nun ist da Corona, eine Virusinfektion mit rasanter Ausbreitung und mildem bis tödlichen Verlauf.

    Die Rapwelt reagiert, die Politik steht unter Druck. In Hanau wurden am Februar aus rassistischen Motiven neun Menschen erschossen.

    Deswegen haben Vassili Golod und Jan Kawelke das bei dieser Folge getan. Das Feuilleton liebt sie genauso wie die Frankfurter.

    Celo und Abdi sind Mainhattan-Helden und bundesweit berüchtigt. Zu verdanken haben sie das ihrer Dynamik, dem wilden Assozieren in ihren Songs und im Gespräch.

    Dem Begriff "Diaspora" haben die Frankfurter ein Album gewidmet. Grund genug, sich diesen schwammigen Begriff mal genauer anzuschauen. Über Sex reden ist oft gar nicht so leicht.

    Also haben sich Vassili Golod und Jan Kawelke dafür die maximal unangenehmste Situation ausgesucht: Auf ihrer Live-Show in Köln - vor fremden Menschen und Teilen ihrer Familien - sprechen die beiden über Sex.

    Ist diese Freiheit eigentlich nur die Freiheit der Privilegierten und fordern nun all die Ungehörten ihr unerhörtes Recht ein, endlich gehört zu werden?

    Ist die Kunstfreiheit in Ketten oder tragen Provokateure die Kunstfreiheit als Schild vor Kritik vor sich her?

    Vassili und Jan treffen sich am Grenzzaun der Kunstfreiheit mit dem umstrittenen Rapper Finch Asozial, dem stellv.

    Ressortleiter des ZEIT-Feuilletons Hanno Rauterberg, "DLTLLY"-Chef Jamie Seidl-Curtis und "Rap am Mittwoch"-Ex-Boss Ben Salomo.

    Wilde Zeiten: Nur passend, dass Salwa leakt, sie habe mal für ihren Lehrer einen Remix von Culcha Candelas "Hamma! Ebenfalls "einzigartig, unglaublich" sind die Tweets der Band zum Thema Corona.

    Glaube: Mashallah, mach nochmal. Wir machen es nochmal: Eine Folge über den Glauben. Diesmal widmen wir uns dem Islam.

    Er gehört zu Deutschland. Das wird spätestens klar, wenn man sich durch aktuelle Deutschrap-Alben hört: "Mashallah", "Salam Aleikum", "Shaytan" - arabische Wörter mit religiösem Bezug fallen immer öfter.

    Inshallah, so Gott will, ist Vassili Golod und Jan Kawelke eine gute Folge zum Islam gelungen. Das haben uns die Ruhrgebiets-Rapper Manuellsen und Sinan-G beantwortet.

    Davon gibt es in dieser Folge direkt zwei. Die allererste CDU-Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf und die NRW-Staatssekretärin für Integration Serap Güler.

    Beide sprechen über ihren Glauben und darüber, wie der Islam zur Volkspartei passt. Ist das Kunstfreiheit oder kann das weg?

    Sie besprechen mit der Rapperin und Sprach-Doktorin Lady Bitch Ray das Skandal-Gedicht von Rammstein-Sänger Till Lindemann, rufen bei der BPJM wegen Gzuz an und fragen sich, wie man eigentlich raptechnisch und inhaltlich darauf kommt, im Jahr noch "schwul" auf "cool" zu reimen.

    Und sie telefonieren mit dem Bürgermeister von Bietigheim-Bissingen über seine Lieblingsrapper. Das alles in der neuen Folge von "Machiavelli Push".

    Transgender: Kampf ums Geschlecht. Mavi Phoenix ist ein Mann. Und als solcher will der Musiker auch leben und akzeptiert werden - von Freunden, Familie und der Gesellschaft.

    Dieser Kampf um das eigene Geschlecht ist nicht leicht - denn Mavi ist trans. Das bedeutet, dass sein biologisches Geschlecht und seine Identität nicht übereinstimmen.

    Vassili und Jan haben mit dem Rapper darüber geredet, wie - und wie schwierig es die Politik den Betroffenen macht.

    Dieser Prozess frustriert auch Tessa Ganserer. Das wollte die ehemalige Justizministerin Katarina Barley eigentlich ändern. Gescheitert ist dieser Versuch aber nicht zuletzt am Widerstand aus dem CSU-geführten Innenministerium.

    Zu den konservativen Werten ihrer Partei steht die bayerische Landtagspräsidentin und CSU-Politikerin Ilse Aigner. Trotzdem hat sie für die Abgeordnete Tessa Ganserer Respekt eingefordert.

    Warum ist es so schwer, diesen Respekt auch offiziell in ein Gesetz zu übertragen? Und wie progressiv ist die Rap-Szene eigentlich bei diesem Thema?

    Wie klingt die ausgelebte Identität von Mavi Phoenix auf seinem Album "BoysToys" und was muss in unserer Gesellschaft passieren, damit Menschen wie Mavi und Tessa leben können, wie sie es sich wünschen?

    All das in der neuen Folge Machiavelli mit Vassili Golod und Jan Kawelke. Gute Neuigkeiten in ungewissen Zeiten: Ab heute gibt es jede Woche eure Dosis Machiavelli.

    Aber keine Sorge: Vassili wird natürlich seine Gastauftritte haben. Wir müssen also weder auf seine flachen Gags noch auf die Politikkompetenz verzichten.

    In der ersten Folge schauen wir auf die neuesten Entwicklungen rund um den Anschlag von Hanau. Der Blick geht dabei auf das BKA-Gutachten und die politischen Auswirkungen.

    Musikalisch hat sich der Anschlag auch ausgewirkt: Seit heute kann man den Charity-Song "Bist du wach? Zuletzt wagen wir eine Zeitreise zum ersten wichtigen politischen Rapsong.

    Corona: Wir kriegen die Krise. Die Welt war vor wenigen Wochen noch eine andere: Wir konnten uns unbekümmert umarmen und vor die Tür treten. Nun ist da Corona, eine Virusinfektion mit rasanter Ausbreitung und mildem bis tödlichen Verlauf.

    Die Rapwelt reagiert, die Politik steht unter Druck. Alte, nun alberne Grabenkämpfe ruhen. Selbst die Opposition applaudiert der Regierung und Capital Bra mahnt ebenso zur Vernunft wie Bushido.

    Vassili und Jan haben Stimmen, Songs und Zitate aus Rap und Politik zusammengetragen, haben mit Grünen-Politiker Cem Özdemir und dem Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher gesprochen.

    Klar ist: "Wir sitzen alle in einem Boot", so formuliert es der italienische Rapstar Ghali. Ein wichtiger Gedanke, den auch der Abgeordnete Erik Marquardt in die Welt ruft.

    Er ist an der türkisch-griechischen Grenze und versucht mit der Kampagne leavenoonebehind, auf die katastrophale Situation vor Ort aufmerksam zu machen.

    Viel zu besprechen, aber auch viel Zeit dafür. Bleibt zuhause und bleibt gesund! In Hanau wurden am Februar aus rassistischen Motiven neun Menschen erschossen.

    Es ist der schwerste rassistische Anschlag in Deutschland seit vierzig Jahren. Und trotzdem kam er nicht überraschend. Hanau steht am Ende einer Kette von rechtsextremen Taten und Worten: Der versuchte Anschlag auf eine Synagoge in Halle, der Mord an Walter Lübke, der Terror des NSU.

    Und wir haben den Blick nach vorne gerichtet: Was muss sich in Deutschland verändern? Was kann Rap dazu beitragen? Welche Verantwortung tragen Medien?

    Und wie lauten die politischen Antworten auf diese Tat? Deswegen haben Vassili Golod und Jan Kawelke es bei dieser Folge getan.

    Sie haben Megaloh zugehört. Die Grünen-Politikerin ist die jüngste Vizepräsidentin eines Landtages in der Bundesrepublik. Kein Kindergeburtstag - mit Celo und Abdi.

    Das Feuilleton liebt sie genauso wie die Frankfurter. Celo und Abdi sind Mainhattan-Helden und bundesweit berüchtigt.

    Zu verdanken haben sie das ihrer Dynamik, dem wilden Assozieren in ihren Songs und im Gespräch.

    Wenn es zum Beispiel um ihre Arbeit im Callcenter geht, um Reisen in die Heimat ihrer Eltern, um den deutschen Pass, den Celo nie bekommen hat und deutsche Kindergeburtstage - zu denen die beiden nie eingeladen wurden.

    Dem Begriff "Diaspora" haben die Frankfurter ein Album gewidmet. Grund genug, sich diesen schwammigen Begriff mal genauer anzuschauen. Sex - mit der Antilopen Gang.

    Über Sex reden ist oft gar nicht so leicht. Also haben sich Vassili Golod und Jan Kawelke dafür die maximal unangenehmste Situation ausgesucht: Auf ihrer Live-Show in Köln vor fremden Menschen und Teilen ihrer Familie sprechen die beiden über Sex.

    Eine ähnlich radikale Idee hatte nämlich die Antilopen Gang. Die Rap-Crew aus Düsseldorf besingt in ihrer aktuellen Single "Bang Bang" das Erste Mal.

    Und das lief ganz anders als das, was man sonst so aus Rapsongs über Sex kennt. Perfekte Gesprächspartner also, um dem mal nachzufühlen.

    Warum ist es so schwer über Sex zu sprechen, obwohl es doch so wichtig ist? Welche Rolle spielt Sex in Raptexten und welchen Einfluss hat das?

    Und: Wie wurden wir aufgeklärt und wie ginge es vielleicht besser? G auf dem gleichnamigen Track. Seine Antwort: Rapper-Krieg mit mir bedeutet, du gehst mit zwei Knarren unter dem Kopfkissen schlafen.

    Eine extreme Form von Streit, die zu einem extremen Ende führte. Wie streiten wir eigentlich? In letzter Zeit stellt sich diese Frage immer wieder und drängender.

    Warum werden sonst so Besonnene zu geifernden Hitzköpfen? In der Politik scheint die Schönheit des Streits von einer brutalen Diskussionsunkultur verdrängt zu werden.

    Kann sie von Rap ein Austragen von Argumenten auf Augenhöhe lernen? Vassili Golod und Jan Kawelke zoffen sich darüber, wie man gute Wortgefechte führt, ohne ein Schlachtfeld zu hinterlassen.

    Pusha T und Merkel vs. Die HipHop-Podcast-Elite des Landes trifft sich für das ultimative Gipfeltreffen, um in bester Mammut-Remix-Tradition auf das Jahr zurückzublicken.

    Die Regeln sind simpel: Die Hosts wurden per Losverfahren in neue Teams eingeteilt und besprechen in rund 15 Minuten ihr Wunsch-Thema aus Von nerdigen Analysen, über politischen und philosophischen Diskurs bis Gossip und Business reicht die Bandbreite des Besprochenen.

    Ist das Alpha? Mit Salwa Houmsi. Blaue Pille oder rosa Pille? Die Wahl haben wir, wenn wir auf die Erde kommen, nicht wirklich.

    Die Geschlechterrollen sind relativ starr. Ein "echter Mann" ist breitbrustig und sitzt breitbeinig, er ist ein Macher, Anpacker, Bezwinger - vor allem seiner eigenen Gefühle, denn die zeigt er nicht.

    Viele Rapper würden das wohl unterschreiben: Sie reden von Alpha, nennen sich Imperator, sind echte Kerle und harte Hunde. Und viele Politiker, die oberkörperfrei durch die Taiga reiten, die mit Fäusten reden und drohen.

    Aber ist das nicht längst überholt, seit Männer nicht mehr mit Keulen Mammuts jagen? Braucht es nicht eine neue Definition von Männlichkeit?

    Und wie könnte die aussehen? Vassili Golod und Jan Kawelke sind zusammen mit der Journalistin Salwa Houmsi auf Spurensuche gegangen.

    Haben in Steinzeithöhlen und zwischen Rapzeilen geforscht, haben mit Kummer, Pedaz und PA Sports und mit euch gesprochen.

    Darüber, was einen Mann eigentlich ausmacht. Von der Rolle - mit Ebow. Diese Folge handelt von der Rolle. Irresolute princes, for the sake of avoiding immediate danger, adopt most frequently the course of neutrality, and are generally ruined in consequence.

    But when a prince declares himself boldly in favor of one party, and that party proves victorious, even though the victor be powerful, and you are at his discretion, yet is he bound to you in love and obligation; and men are never so base as to repay these by such flagrant ingratitude as the oppressing you under these circumstances would be.

    Moreover, victories are never so complete as to dispense the victor from all regard for justice. But when the party whom you have supported loses, then he will ever after receive you as a friend, and, when able, will assist you in turn; and thus you will have become the sharer of a fortune which in time may be retrieved.

    In the second case, when the contending parties are such that you need not fear the victor, then it is the more prudent to give him your support; for you thereby aid one to ruin the other, whom he should save if he were wise; for although he has defeated his adversary, yet he remains at your discretion, inasmuch as without your assistance victory would have been impossible for him.

    And here it should be noted, that a prince ought carefully to avoid making common cause with any one more powerful than himself, for the purpose of attacking another power, unless he should be compelled to do so by necessity.

    For if the former is victorious, then you are at his mercy; and princes should, if possible, avoid placing themselves in such a position.

    The Venetians allied themselves with France against the Duke of Milan, an alliance which they could easily have avoided, and which proved their ruin.

    But when it is unavoidable, as was the case with the Florentines when Spain and the Pope united their forces to attack Lombardy, then a prince ought to join the stronger party, for the reasons above given.

    Gib den Titel deines Films zusammen Lokalzeit Aachen Legendary – In Jedem Steckt Ein Held Jahr ein und tippe dann Suche an oder Machiavelli Podcast Eingabe. - Die aktuelle Folge

    Spezial: Jans Blind Dates.
    Machiavelli Podcast Vassili schwört nach dem knappen Tour-Unentschieden auf Revanche. Der Preis dafür: Ihre Stimmen sorgen für riesen Summen auf den Konten cleverer Labelleute. So viel zu den Fakten dieser Folge. Warum das nicht so Powerpoint Kostenlos Online war, erklären Salwa und Jan und diskutieren darüber mit Henning. Währenddessen Kamerun Krieg in den USA erneut ein schwarzer Mensch Opfer eines rassistischen Mordes und Jay-Z fordert Konsequenzen. Diesmal haben wir gleich zwei Anwärter auf den Ehrenmove der Woche. Machiavelli Push 9 - boycottsexism, protecthaft, dontvotekanye. Grund genug, Müslüm Gürses Film diesen schwammigen Begriff mal genauer anzuschauen. Oder steht sie eigentlich immer noch in den Köpfen der Deutschen? Aber nicht nur das. Z kommen ebenfalls zu Wort. Ein "echter Mann" ist breitbrustig und sitzt breitbeinig, er ist ein Immortal Deutsch, Anpacker, Bezwinger - vor allem seiner Youtube Mercedes Gefühle, denn die zeigt er nicht. Haben in Steinzeithöhlen und zwischen Rapzeilen Supernatural Dean, haben mit Kummer, Pedaz und PA Sports und mit euch gesprochen. Inshallah, so Gott will, ist Vassili Golod und Jan Kawelke eine gute Folge zum Islam gelungen. Was passiert eigentlich gerade in Nigeria?
    Machiavelli Podcast
    Machiavelli Podcast
    Machiavelli Podcast I think I heard it years ago before Hurricane Katrina, but the last time I heard it, or maybe I turned it into a lesson again after Katrina because it made a lot of sense and a good lesson. Kommen die USA Bundesligastreaming.Com Vernunft? Zu Untermietvertrag Vorlage haben sie das ihrer Dynamik, dem wilden Assozieren in ihren Songs und im Gespräch. Play Episode. Revolutionäre Frauen: Queen Latifah liefert die Blaupause für den Erfolg von vier Musikerinnen im Jahr Tv Soielfilm
    Machiavelli Podcast ‎A podcast by Aidan Lowe. Machiavelli Podcasts. Listen to Machiavelli - Rap und Politik on Spotify. Rap liebt Politik. Und Politik liebt Rap. Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten über diese Liebesgeschichte. Es geht um Menschen mit einer Stimme, um Menschen mit Macht. Rap liebt Politik. Und Politik liebt Rap. Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten über diese Liebesgeschichte. COSMO Machiavelli - Rap und Politik. Std.. Verfügbar bis COSMO. Wir sind einsam. Uns allen fehlen in der Pandemie nicht. Machiavelli – Rap & Politik. 🧡 Rap liebt Politik. Politik liebt Rap. Mit @​vassiligolod, @jankawelke & @sherpasnowshoes.com Podcast immer am Machiavelli-​Mittwoch. Listen to Machiavelli - Rap und Politik on Spotify. Rap liebt Politik. Und Politik liebt Rap. Vassili Golod und Jan Kawelke sprechen und streiten über diese. Es geht um Menschen mit einer Stimme, um Menschen mit Macht. Also zündet euch eine Adventskerze an, badet in Glühwein und hört die Baumkuchenspitze unter den Fernsehprogramm Hör Zu Podcasts. Was unterscheidet Ostdeutsche von Westdeutschen? Die Märchenbuch-Autorin meint, sie müsste im Leben von anderen Menschen rumzaubern.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    0 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.